Eveline Stiffel-Baumann
Spirituell orientierte Therapie

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Aus familären Gründen ist die Praxis voraussichtlich bis Herbst 2014 geschlossen.

Der materialistische Zeitgeist schöpft seine Erkenntnisse vor allem aus dem sinnlich Wahrnehmbaren, aus allem was mess- und wägbar ist. Der innige Bezug zum Geistigen und Heiligen geht so verloren, die Welt wird entgöttert.

Technik, Fortschritt, Leistung, Nutzen, Gewinnmaximierung sind die Götzen des modernen Menschen geworden. Alles scheint machbar, eine wahre Reform-, Regel- und Kontrollwut bricht sich Bahn (gestützt durch die wachsenden Möglichkeiten der Datenverarbeitung), ohne dass anstehende Probleme gelöst werden. Im Bereich von Wissenschaft und Technik haben neue Errungenschaften häufig lebensfeindlichen Charakter und müssen der Bevölkerung aufgezwungen werden (Atomenergie, Gentechnik). Sachzwänge dominieren die politischen Entscheidungen, die Wirtschaft formiert sich zu einer, nur am Profit orientierten, erbarmungslosen Macht.

Der geistig seelische Anteil des Menschen verarmt so, die innere Leere muss über Leistung, im Konsum, mittels Statussymbolen rauschhaft betäubt werden. Oft bleibt nur die Konzentration auf das körperliche Geschehen und der Aufbau einer Krankenrolle, für den Gescheiterten, Erfolglosen.

Am Rande dieser Entwicklung formiert sich eine Gegenkultur spirituell Suchender, Okkultismus und Esoterik boomen.

Im Gegensatz zum Materialismus, der Geist und Leben für Zufallsprodukte der Materie hält, sieht der Spiritualismus den Geist als schöpferische und gestaltende Ursache, die Materie schafft, formt und ihr Leben verleiht.

Angesichts der destruktiven Kraft des materialistischen Weltbildes, kommt der Spiritualität die Aufgabe einer geistigen und kulturellen Erneuerung zu.

Heilung für Individuum und Weltgemeinschaft ergibt sich erst aus der Anerkennung einer höheren Macht in voller Freiheit.



Copyright © 2016 Eveline Stiffel-Baumann - Spirituell orientierte Therapie